Home -Kirche - Weingut - Rad und Wanderwege - Archiv - B6n - Ortsansichten - Tierfriedhof - Umgebung

 Vereine - Links - Geschichte Freizeit - Spezielles - Historische Bilder - Aktuelles - Karten - Tiergehege -

 Museum - Interessantes -Hofladen - GeburtstageDetails - Wertstoffhof - KönigsteinFreibad -

 Zur Scheune  Votum - Impressum - Wasser - Bilderalbum - Gewerbe - Gästebuch

Spitznamen

Durch die Vielzahl gleicher Familiennahmen, oft auch mit gleichen Vornamen, konnten  diese nur durch das Vergeben von Spitznamen unterschieden werden, die wiederum über Generationen vererbt wurden. Es waren bzw. sind über 140 Spitznamen von etwa 43 Familiennamen. Allein den Familienname Strathausen gab es über  28 Mal. Die Spitznamen waren also nicht eine Laune sondern dringend erforderlich.

Hier die häufigsten Familiennamen mit den meisten Spitznamen:

Strathausen  = 28 Spitznamen (z.B. Hektor, Pascha,)
Wollf              = 12        “            (z.B.Schlackewitz,Zeri)
König            = 11         “             (z.B.Bracken,Pludder)
Voigtänder     =  5        “            (z.B.Werschtchen)
Keilholz           =   5         “             (z.B.Plit)

 

Denis Vogtländer hat ein kleines Buch mit den Spitznahmen von Westerhausen sowie Westerhäuser Platt herausgegeben(nicht im Buchhandel zu beziehen).