Home -Kirche - Weingut - Rad und Wanderwege - Archiv - B6n - Ortsansichten - Tierfriedhof - Umgebung

 Vereine - Links - Geschichte Freizeit - Spezielles - Historische Bilder - Aktuelles - Karten - Tiergehege -

 Museum - Interessantes -Hofladen - GeburtstageDetails - Wertstoffhof - KönigsteinFreibad -

 Zur Scheune  Votum - Impressum - Wasser - Bilderalbum - Gewerbe - Gästebuch

Archiv

Hier das Ergebnis der Kommunalwahl am 13.6.2004 in Westerhausen

Stimmenverteilung :

E.Heinze           -522
M. Kirrmann      -371
M. Tiebe             - 247
B. Jung              - 181
W. Franke          - 150
E. Franke          -100
D. Ebert             - 93
P. Kiesewetter   - 77
K. H. Molenda    - 68
M. Wolf              - 68
B. Wagner          - 65
S. Raßfeld           - 55
S. Hartmayer     - 53
H. Strauchmann - 51
D. Wolff               - 50
A. Mohr                - 50
B. Sattler             - 48
R. Robst             - 44
M. Zwies             - 41
A. Strathausen   - 38
J. Arend               - 36
D. Becker            - 34
H.Woiczinsky     - 25
R. Gronziok        - 25
M. Rassmussen  - 20
H. Wollf               - 18
W. Hennige         - 17
A. Tiebe               - 11
E. Rassfeld          - 6
 

Die Wahlbeteiligung lag bei 51,0%

In den Gemeinderat wurde gewählt :

E. Heintze         B. Jung

D. Ebert           P. Kiesewetter

S. Raßfeld       S. Hartmayer

 A. Mohr      ----- alle Freie Wählergemeinschaft (7 )

M. Tiebe         W. Franke

E. Franke        K. Molenda

B. Wagner  ------------------ alle CDU (5 )

M. Kirmann -------------------------  Einzelkandidat (1)

 

Hochwasserschutzarbeiten am “ Breiten Stein”

5.5.12 Hochwasserschutz im Bruch ausgebaut

Bau der Broilermastanlage 2011

Am 15.5 machten sich Mitglieder des Heimatvereins auf um einen schon verloren geglaubten Gedenkstein zu bergen und ihn dann sicher im Heimatmuseum aufzustellen. Dieser Stein aus den 30er Jahren wurde damals bei Notstandsarbeiten im Bruch aufgestellt. Durch intensives suchen wurde er schliesslich, fast völlig mit Erde und Gras bedeckt, gefunden. Auf den Stein steht “ Ehret die Arbeit ”.Darunter sind zwei Hände zu sehen, die ineinander greifen.

Video vom Umzug Teil 1auf You Tube

Video Vom Umzug Teil 2 auf You Tube